Unter uns

Tier-Vergleiche

„Augen wie ein Luchs“ bescheinigt mir VHS-Mitarbeiter Andreas Guderian. Ich hatte in einer winzig gedruckten Zeile auf einem VHS-Plakat entdeckt, dass von „Kirschengemeinden“ die Rede war, wo es natürlich „Kirchengemeinden“ heißen sollte. mehr...

Ruhrfestspiele 2017
HEUTE IN DER WALTROPER ZEITUNG
Heute in der Waltroper Zeitung
Jetzt lesen!
DIGITALE ANZEIGEN UND BEILAGEN
  • ShoppingVest_Angebote_KW13
  • Abendsprechstunde 27.3. 2017 St. Vincenz Datteln Frauenkrebs
DIGITALE ANZEIGEN UND BEILAGEN
  • Menuekarussell 2017 neu
UMFRAGE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
» Weitere Umfragen
Das Medienhaus Bauer bei Facebook
Unter uns
UMFRAGE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
» Weitere Umfragen
NRW
Politik

: EU-Innenminister beraten erneut über Asylreform

Brüssel (dpa) Das europäische Asylrecht beschäftigt heute Bundesinnenminister Thomas de Maizière und seine EU-Kollegen in Brüssel. Der Rat der Innenminister berät unter anderem über die Rückführung abgelehnter Asylbewerber. mehr...

CDU gewinnt Saarland-Wahl: Schulz-Zug gebremst

Die CDU mit Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Landtagswahl im Saarland mit klarem Vorsprung vor der SPD gewonnen. Laut vorläufigem amtlichen Endergebnis kam sie am Sonntag auf 40,7 Prozent. Die SPD erzielte 29,6 Prozent, gefolgt von Linke (12,9 Prozent) und AfD (6,2). Grüne und FDP sind nicht mehr im Landtag vertreten. mehr...

Unter uns

Der Sinn des Spiels

Fußball funktioniert bekanntlich so: Eine Mannschaft versucht zu gewinnen, in der Tabelle nach oben zu klettern, und, wenn es optimal läuft, aufzusteigen. Das ist im Kern der Sinn des Spiels. An einer Stelle im deutschen Fußball ist dieses Gesetz außer Kraft gesetzt: an der Schwelle von der Ober- zur Regionalliga. Weil mit dem Aufstieg in die vierte Liga die Ansprüche an die Infrastruktur eines Vereins immens steigen und die Kosten explodieren. mehr...

News

: Viele Tore und Tränen beim emotionalen Marcelinho-Abschied

Berlin (dpa) Der Brasilianer Marcelinho beendet im Alter von 41 Jahren bei einer stimmungsvollen Show im Berliner Olympiastadion seine lange Karriere. Ein Spiel zwischen einer Auswahl brasilianischer Profis und einem All-Star-Team von Hertha BSC gewannen die Brasilianer 8:7. mehr...

Unter uns
Rathschwagers Daddelbude
Kultur in der Region

Wiener Philharmoniker: Wonnen der Natur detailgenau ausgemalt

DORTMUND Geht’s noch populärer? Wohl kaum. Die Wiener Philharmoniker hatten sich mit Antonín Dvoráks Cellokonzert und Ludwig van Beethovens sechster Sinfonie, der „Pastorale“, angesagt. Das sorgte in Dortmund prompt für ein ausverkauftes Konzerthaus. Und das lag gewiss auch am Dirigenten Andris Nelsons. mehr...

Kabarett: Barbara Ruscher zu Gast im Glashaus

HERTEN Die Kabarettistin Barbara Ruscher hat so einige Themen im Repertoire: das moderne Verhältnis der Geschlechter, Massentierhaltung, Datenklau beim Punkte sammeln und die Wahl von Ernährungskonzepten. Mit ihrem neuen Programm „Ekstase ist nur eine Phase“ erobert sie am Donnerstag, 6. April, bei 7nach8 die Bühne im Glashaus. mehr...

50 Jahre Marler Debüt: Klassik-Elite spielt im Theater

MARL Fünf junge Debütantinnen und Debütanten wollen am Samstag, 25. März, im Theater Marl beim Konzert im Jubiläumsjahr groß aufspielen. Bruce Wadsworth, Leiter des Marler Debüts, verspricht Künstler mit erstaunlicher Reife und großer Musikalität, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen werden. mehr...

Digitale Beilagen
«
 
»
Medio Teaser dorfleben Westerholt März 2017 dorfleben Suderwich März 2017 geistREich_01.03.2017 VESTIMMO-Bauratgeber 2016 Gesundheitsführer Vest 2016
Gesundheit

: So beugen Jungs Hodenkrebs vor

Hamburg (dpa/tmn) Für Frauen ist Krebsvorsorge beim Frauenarzt selbstverständlich. Viele tasten selbst ihre Brust ab, um Tumore früh zu erkennen. Junge Männer dagegen sind eher vorsorgescheu. Dabei sollten auch sie ihren Körper kennen, um Veränderungen früh zu bemerken. mehr...

DIGITALE ANZEIGEN UND BEILAGEN
  • vestimmo
Unter uns

Tapas gegen Eintönigkeit

Wie oft ich in einer der Restaurantketten in unserem Vest saß, die gleiche Maracujaschorle trank und das selbe Gericht bestellte. Weil es stets gleich und lecker schmeckte. Die gleichen Kellner, das gewohnte Ambiente. Diese Eintönigkeit stimmte mich froh und war genügsam. Irgendwann aber hatte ich es mehr und mehr satt, immerzu abwechslungsarm essen zu gehen. mehr...

NICHT VERPASSEN
22. und 23. April

Arcade One in der Westfalenhalle

Nachdem es im November 2016 abgesagt wurde, findet das Gaming-Festival „Arcade One“ in der Dortmunder Westfalenhalle nun dieses Jahr am 22. und 23. April statt – mit bekannten Gesichtern aus der Game- und YouTube-Szene.

7. August 2017

Billy Talent in der Westfalenhalle

In den vergangenen Wochen haben die kanadischen Jungs von Billy Talent ihre Fans mit Liveauftritten in Deutschland begeistert – und weil’s so schön war, kommen sie im nächsten Jahr für zwei weitere Termine zurück. Einer davon ist am 7. August in Dortmund.

UMFRAGE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
» Weitere Umfragen
Musik
Games

: Game-Test: So spielt sich «Mass Effect: Andromeda»

Berlin (dpa/tmn) Eine Weltreise ist nichts dagegen: In «Mass Effect: Andromeda» lassen Videospieler die Milchstraße hinter sich und brechen in die ferne Andromeda-Galaxie auf. Dort wartet aber leider keine bahnbrechende Entdeckung, sondern nur eine Enttäuschung. mehr...

: Nintendo Switch: Betrügereien mit Fake-Emulator

Hannover (dpa/tmn) Nintendos neue Spielkonsole Switch ist unter Gamern derzeit das Topthema - und zieht deshalb auch Betrüger an. Sie verbreiten im Netz das Märchen von der Existenz eines Switch-Emulators. Wer darauf hereinfällt, hat ein Smartphone-Abo an der Backe. mehr...

: Free-to-Play-Spiele sind oft alles andere als gratis

Düsseldorf (dpa/tmn) Manche Spiele auf dem Handy wirken auf den ersten Blick kostenlos. Doch in der weiteren Verwendung des Spiels kommen dann unerwartete Kosten auf den Nutzer zu. Gerade Eltern sollten die Aktivitäten ihrer Kinder auf dem Handy überprüfen. mehr...

Leserfotos im März 2017

…….In diesem Kuhstall ist die Welt noch in Ordnung. Foto Marianne Reichling (Leserfoto: Marianne Reichling)