Vorfall auf der Schweinewiese: Trickdieb ergaunert 500 Euro

WALTROP Ein Trickdieb hat einen 78-jährigen Waltroper am Mittwochvormittag um 500 Euro erleichtert – auf der Schweinewiese, am Rande des Wochenmarktes. Der unbekannte Mann hatte schlicht darum gebeten, dass der Waltroper ihm einen Euro für den Parkscheinautomaten wechselt.

  • Trickdieb

    Lediglich Kleingeld für ein Parkticket will der Unbekannte – wie hier auf unserem nachgestellten Foto – gewechselt haben. Am Ende nimmt er 500 Euro mit. Foto: Martin Behr

Die 500 Euro hatte Peter J. (78) zuvor bei der Postbank abgehoben, war dann in den Edeka-Supermarkt und schließlich zu seinem Auto, das auf der Schweinewiese parkte. „Da stand ein junger Mann am Parkscheinautomat“, erzählt Peter J. Misstrauisch war er nicht, denn sein Gegenüber sah sehr ordentlich und schick aus. Dass so ein gepflegtes Äußeres nicht automatisch gleichzusetzen ist mit vertrauenswürdig, wird dem Waltroper leider erst zu spät bewusst.

Wie sich die ganze Geschichte zutrug und wie der Trickdieb dann an die 500 Euro in Peter J.s Portemonnaie gelangte, das lesen Sie am Donnerstag, 12. Oktober, in der gedruckten Ausgabe der Waltroper Zeitung und im ePaper.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.