16.10.2018

Wetter für Nordrhein-Westfalen

Heute scheint in der Mitte bei einigen Wolken verbreitet die Sonne. Die Höchsttemperaturen belaufen sich auf 22 bis 24 Grad, die Tiefstwerte auf 13 Grad. Der Wind weht leicht aus Südost.
Heute scheint im Norden die Sonne zwischen zahlreichen Wolken hervor, und die Temperaturen klettern am Tage auf 23 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 13 Grad. Der Wind weht nur leicht aus südlichen Richtungen.
Heute scheint im Süden bei wolkigem Himmel immer wieder die Sonne. Die Höchstwerte belaufen sich zumeist auf 24 Grad, die Tiefsttemperaturen auf 14 bis 12 Grad. Der Wind weht nur schwach aus Südost.
Die aktuelle Wetterlage verursacht sinkenden Blutdruck. Stoffwechsel und Durchblutung laufen verlangsamt ab. Wetterfühlige Menschen leiden häufig unter Kopfschmerzen und Migräneattacken. Das Leistungs- und Konzentrationsvermögen liegen unter dem persönlichen Durchschnitt. Auf den Straßen besteht wegen verlängerter Reaktionszeiten eine erhöhte Unfallgefahr.
Am Dienstag gesellen sich im Westen ab und an Wolken zu den sonnigen Momenten. Dabei betragen die Werte in den Frühstunden 14 bis 10 Grad, während des Tages werden 22 Grad erzielt. Der Wind weht schwach aus Ost. Die Wetterlage ist bestens für einen Spaziergang oder eine Runde joggen geeignet. Das schöne Wetter sollte man unbedingt ausnutzen.
Im Moment tritt keine Belastung durch Pollenflug auf.