Erling Haaland (l.) schoss den BVB im Hinspiel zum Sieg gegen Hoffenheim. © imago / Jan Huebner
Borussia Dortmund

09 Fakten: Schwache BVB-Ausbeute gegen Hoffenheim – Duell der Jokerkönige

Auswärtsspiele bei der TSG Hoffenheim stehen für Borussia Dortmund weit unten auf der Beliebtheitsskala. Es kommt zum direkten Aufeinandertreffen der Jokerkönige. Die 09 Fakten zum Spiel.

01.) Beide Teams deutlich verbessert: Im Vergleich zur vergangenen Saison haben TSG (31 vs. 22) und BVB (40 vs. 32) nach 19 Spieltagen jeweils deutlich mehr Punkte auf dem Konto. Nur Mainz und Köln haben sich 2021/22 im Vergleich zum vergangenen Spieljahr noch mehr verbessert.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein WZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Premium-Jahrgang 1981. Besetzte im Mittelfeld von Rot-Weiß Unna die Acht, bevor die Position überhaupt erfunden wurde. Studium der Germanistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum, anschließend ablösefreier Wechsel zu Lensing Media. Im BVB-Team polyvalent einsetzbar.
Zur Autorenseite
Florian Groeger

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.