BVB-Abwehrchef Mats Hummels laboriert weiterhin an Knieproblemen. © imago / Team 2
Borussia Dortmund

BVB-Abwehrchef Hummels kehrt zurück – mit Sorgen im Gepäck

BVB-Abwehrchef Mats Hummels wird am Dienstag in Bad Ragaz erwartet. Doch die Patellasehnen-Probleme des 32-Jährigen könnten Borussia Dortmund bis weit in die Saison beschäftigen.

Seinen letzten Urlaubstag hat Mats Hummels am Steuer eines Bootes auf einem Kanal und mit Freunden verbracht. Das Wetter war gut, Hummels steuerte mit nacktem Oberkörper, die Laune war ganz offensichtlich blendend. Am heutigen Dienstag wird der Abwehrchef in Bad Ragaz erwartet. Dort ging am Montag kurz vor Ende des Nachmittagstrainings ein heftiger Regenschauer nieder, auch für Dienstag sind die Aussichten gemischt.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein WZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
BVB-Redaktion
Dirk Krampe, Jahrgang 1965, war als Außenverteidiger ähnlich schnell wie Achraf Hakimi. Leider kamen seine Flanken nicht annähernd so präzise. Heute nicht mehr persönlich am Ball, dafür viel mit dem Crossbike unterwegs. Schreibt seit 1991 für Lensing Media, seit 2008 über Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite
Avatar
Lesen Sie jetzt