BVB bangt um Giovanni Reyna: Nur eine „Vorsichtsmaßnahme“?

Redakteur
Giovanni Reyna in einem Spiel der US-Nationalmannschaft.
Nach seiner Rückkehr von der Länderspielreise, ist Giovanni Reyna am Mittwoch in Dortmund weiter untersucht worden. © imago images/Buzzi
Lesezeit

Reyna wurde am Mittwoch von BVB-Teamarzt Dr. Braun untersucht

Lesen Sie jetzt

Borussia Dortmund Geschäftsbericht: BVB erwartet Gewinn – Änderung bei Spielergehältern geplant

Meinung Nach Nations League: Deshalb muss BVB-Verteidiger Mats Hummels zur WM

Borussia Dortmund BVB ohne Marco Reus: Diese Spieler müssen jetzt Verantwortung übernehmen

BVB-Profi Giovanni Reyna: „Es war frustrierend“

Nach Verletzung von BVB-Kapitän Reus: Reyna fest eingeplant