Folge 318

BVB-Vodcast 318: Das Rätsel Guerreiro – Schlotterbeck-Deal weckt Vorfreude

Borussia Dortmunds Umbruch schreitet voran. Die Defensive erhält durch Nico Schlotterbeck und Niklas Süle zwei neue Gesichter. Fraglicher denn je ist die Raphael Guerreiros Zukunft. Der BVB-Podcast.
BVB-Linksverteidiger Raphael Guerreiro im Zweikampf mit Bochums Takuma Asano.
Raphael Guerreiro (r.) könnte den BVB in diesem Sommer verlassen. © imago / Team 2

Wer sich von Borussia Dortmund einen versöhnlichen Saisonausklang gewünscht hatte, wurde gegen den VfL Bochum bitter enttäuscht. Ausgerechnet beim eigentlichen übermächtigen Reviernachbarn hat der VfL den Klassenerhalt perfekt gemacht – und beim BVB wurde nach dem 3:4 mal wieder über Einstellung und Mentalität diskutiert. Dabei fällt auch immer wieder der Name Raphael Guerreiro, der eigentlich zu den besten Fußballern im Kader gehört. Unterdessen basteln die BVB-Verantwortlichen am neuen Kader und verpflichten in Nico Schlotterbeck den zweiten neuen Innenverteidiger. Moderator Sascha Staat und RN-Redakteur Jürgen Koers diskutieren über die heißesten BVB-Themen der vergangenen Tage – und werfen verbal den Grill an.

BVB-Podcast: Folge 318 mit Sascha Staat und Jürgen Koers

BVB-Vodcast: Folge 318 mit Sascha Staat und Jürgen Koers

Zeitangaben

  • Zu Beginn: Die Grillsaison ist längst eröffnet
  • ab 04:53: Bochum-Spiel bereitet Frust
  • ab 09:39: Guerreiro sorgt nicht mehr für Schwärmereien
  • ab 20:51: Dortmund schnappt sich Schlotterbeck
  • ab 25:47: Hörerfragen



Link:
Der BVB-Podcast bei iTunes
Link: Der BVB-Podcast bei Soundcloud
Link: Der BVB-Podcast bei Spotify

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.