Das Testzentrum am Europaplatz ist wieder gestartet, immer montags lassen sich nun erneut die Mitarbeiter des EUV schnelltesten (Das Foto stammt aus Mai 2021). © Tobias Weckenbrock
Coronavirus

Comeback eines Testzentrums: Nicht ohne Termin zum Europaplatz

Gut sechs Wochen hatte das Corona-Testzentrum auf dem Europaplatz geschlossen. Nun ist es wieder am Start und schon recht gut besucht. Auch eine weitere Teststelle weitet die Öffnungszeiten aus.

Am Gründonnerstag ist es eröffnet worden, am 9. Oktober wurde es geschlossen. Mangels Nachfrage. Doch gut sechs Wochen später sieht die Corona-Lage anders aus: Die Infektionszahlen schießen schier unaufhaltsam in die Höhe, die Bürgertests sind wieder kostenfrei, auf der Arbeit gilt 3G und für manche Veranstaltungen 2G+. So zum Beispiel fürs Castroper Adventszelt, wenn die beliebte Coverband Seven Cent auftritt (26./27.11. und 27.12.).

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein WZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
Ist fürs Journalistik-Studium vor 20 Jahren nach Dortmund gezogen und hat danach jahrelang in der Nachrichtenredaktion gearbeitet. Lebt schon lange im Dortmunder Westen und freut sich, hier und in Castrop-Rauxel auch journalistisch unterwegs zu sein.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.