NRW will die überschüssigen Tests an Schulen einsammeln. Unsere Autorin meint, das ist eine vorschnelle Entscheidung. (Symbolbild)
NRW will die überschüssigen Tests an Schulen einsammeln. Unsere Autorin meint, das ist eine vorschnelle Entscheidung. (Symbolbild) © picture alliance/dpa
Meinung

Ministerium sammelt Coronatests ein: Überflüssig, dieses Hin und Her!

Das Schulministerium will Coronatests an Schulen einsammeln. Vielleicht auch nicht. Die Verwirrung ist groß. Unsere Autorin fragt sich: Warum? Sie meint: Die nächste Welle kommt bestimmt.

Was für ein Durcheinander! Da verschickt das Schulministerium nach den Osterferien die Anweisung per E-Mail, dass alle Coronatests verpackt werden sollen, damit sie zentral gelagert werden können.

Schnelle Reaktion auf nächste Welle wird so verhindert!

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und aufgewachsen im Bergischen Land, fürs Studium ins Rheinland gezogen und schließlich das Ruhrgebiet lieben gelernt. Meine ersten journalistischen Schritte ging ich beim Remscheider General-Anzeiger als junge Studentin. Meine Wahlheimat Ruhrgebiet habe ich als freie Mitarbeiterin der WAZ schätzen gelernt. Das Ruhrgebiet erkunde ich am liebsten mit dem Rennrad oder als Reporterin.
Zur Autorenseite

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.