2012 waren Abi-Feiern noch normal. Jetzt dürfen Castrop-Rauxels Schülerinnen und Schüler erstmals nach Corona wieder feiern.
2012 waren Abi-Feiern noch normal. Hier ein Foto der ASG-Abiturienten von damals. Jetzt dürfen Castrop-Rauxels Schülerinnen und Schüler erstmals nach Corona wieder feiern. © ATH
Schulabschluss

Schulen in Castrop-Rauxel: Abschied darf wieder groß gefeiert werden

Motto-Wochen, feierliche Zeugnis-Verleihung, Abibälle: Schulabgänger mussten zwei Jahre auf den rauschenden Abschied von der Schule verzichten. Jetzt wird wieder in Castrop-Rauxel gefeiert.

Stadthalle und Europahalle sind gut gebucht in diesem Monat. Gleich acht Abi-Feiern sind hier in den kommenden Wochen geplant. Dazu vier Zeugnisübergaben. Zweimal wurde für eine Zeugnisübergabe sogar ein Probentag angesetzt. Auch an anderen Orten wird der Abschied von der Schule gefeiert –ganz normal, so wie früher.

Abifeiern werden von den Schülern selbst organisiert

An der Sekundarschule Süd feiern alle Klassen wieder gemeinsam

Über die Autorin

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.