Einschränkungen für Anwohner: In Horneburg wird weiter gearbeitet

Redakteur
Die Straße "Auf der Heide“ in Horneburg ist zwischen der Wilhelmstraße und der Shlossstraße wegen Bauarbeiten gesperrt. © Martin Pyplatz
Lesezeit

Die Straßenbauarbeiten „Auf der Heide“ werden am Montag, 31. Januar 2022, wieder aufgenommen – und zeitnah abgeschlossen, meldet die Stadt Datteln. Dazu muss die zurzeit geöffnete Zufahrt von der Straße „Im Orot“ in Richtung „Auf der Heide“ an diesem Tag wieder gesperrt werden.

Der Kommunale Servicebetrieb Datteln (KSD) geht davon aus, dass die Arbeiten innerhalb einer Woche komplett beendet werden können und die neue Asphaltdecke am Donnerstag, 3., und Freitag, 4. Februar 2022, eingebaut wird.

Auch nach dem Einbau der neuen Asphaltdecke bleibt die Straße komplett gesperrt, damit der neue Belag aushärten kann. Sobald die Straße wieder befahren werden kann, wird das Bauunternehmen die Absperrungen beseitigen – voraussichtlich bis Samstag, 5. Februar 2022.

Anwohner müssen Autos außerhalb der Baustelle parken

Der KSD bittet, die Absperrungen zu beachten und Fahrzeuge ab spätestens Mittwoch, 2. Februar 2022, außerhalb dieses Bereichs abzustellen, da die Grundstücke von diesem Tag an bis zur Aufhebung der Vollsperrung nicht mehr befahren werden können.

Die Bauleitung des KSD, Fachdienst Stadtentwässerung, Arnold Waldera (Tel.: 02363/107-455 und 0170/6388911, E-Mail: Arnold.Waldera@Stadt-Datteln.de) beantwortet die Rückfragen der Bürger.