Drei Männer vor Bauschild.
V.l.: Sebastian Schwager (Geschäftsführer Diakonisches Werk), Ricardo Boksteen (Generalplaner) und Gerald Jüttner (Makler) sind die Kooperationspartner der Wohnanlage an der Feldhausener Straße. © Michael Klein
Immobilien

Neubau-Projekt: 44 hochwertige Mietwohnungen für Senioren in Dorsten

Eine Wohnanlage mit 44 hochwertigen Senioren-Mietwohnungen entsteht nahe der Bahngleise und zehn Gehminuten von der Dorstener Fußgängerzone entfernt. Jahrelang lag diese Fläche brach.

Zu Beginn des Frühjahrs rückten die Bagger an, begannen damit, eine riesige Baugrube auszuheben. Inzwischen erheben sich die ersten Betonwände und lassen erahnen, wie groß das dreiteilige Gebäude sein wird, das neben den Bahngleisen an der Feldhausener Straße 53 bis 57 entsteht.

Von WinDor gekauft

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.