Personen auf einem Parallel-Tandem
Ein solches Parallel-Tandem stellten Werner Machatschke, Winfried Dammann (beide Seniorenbeirat), Andree Lehmbruck (Radsport Bomm) und Heike Bolle (ADFC Dorsten) am Dorstener Bahnhof bei Probefahrten vor. © Michael Klein
Radfahren

Radvergnügen in Dorsten: Initiativen wollen Parallel-Tandems ausleihen

ADFC und Seniorenbeirat in Dorsten wollen spezielle Tandem-E-Bikes als Leihräder für Ausflüge zur Verfügung stellen. Für die Anschaffung der Räder benötigen sie aber noch Sponsoren.

Heike Bolle ist passionierte Radfahrerin und so oft es geht draußen auf zwei Rädern unterwegs. Als sie vor ein paar Wochen wegen einer Meniskus-Verletzung eine Beinschiene tragen musste, durfte die Dorstenerin natürlich nicht in die Pedalen treten. Auf der Suche nach einer Alternative stieß sie auf ein ganz besonderes Fahrradvergnügen, das sie nun möglichst bald vielen Dorstenern zur Verfügung stellen will, die nicht (mehr) selbst Rad fahren können.

Ausleihen möglich

Nicht gerade günstig

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.