Dorsten kompakt

Was Sie am Dienstag in Dorsten wissen müssen: Staus wegen A 31-Sanierung

Die Großbaustelle auf der A 31 macht sich auch in Dorsten bemerkbar: Es gab die ersten Staus im Stadtgebiet. Und: Seit Montag (21.6.) gelten neue Corona-Regeln.
Auf der Hardt, in der Feldmark und in der Dorstener Altstadt weisen Schilder auf die Umleitungsstrecken hin. © Michael Klein

Das müssen Sie heute wissen:

Corona-Service:

Eine Übersicht der Corona-Schnelltestzentren in Dorsten und im Kreis Recklinghausen finden Sie hier. Die aktuellen Infektionszahlen und Inzidenzwerte können Sie hier nachlesen.

Wetter:

Es bleibt kühl. Tagsüber ist es bedeckt und die Temperaturen liegen zwischen 13 und 17°C. In der Nacht ist es bedeckt bei Tiefstwerten von 12°C.

Zugverbindungen ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird in Dorsten geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Markeneck, Bestener Straße, Lindenfelder Straße, Gräwingheide und

Großer Ring.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt