Die Prävent GmbH betreibt noch vier Teststellen in Dortmund. Corona-Tests wie hier sollen jedoch bald nicht mehr für alle Bürger kostenlos sein. (Archiv)
Die Prävent GmbH betreibt noch vier Teststellen in Dortmund. Corona-Tests wie hier sollen jedoch bald nicht mehr für alle Bürger kostenlos sein. (Archiv) © Prävent GmbH
Lauterbach-Pläne

Coronatests bald kostenpflichtig? „Viele kommen weiterhin zum Test“

Corona-Tests sollen ab Juli nicht mehr für jeden Bürger kostenlos sein. Henrik Fibbe von der Prävent GmbH erzählt, was das für sein Unternehmen bedeutet.

Kostenlose Bürgertests für alle soll bald es nicht mehr geben, wenn es nach Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach geht. So steht es in einem Strategiepapier, das dem Redaktionsnetzwerk Deutschland vorliegt.

Standorte sind bereits reduziert worden

Teststellen sollen weniger Geld vom Bund erhalten

„Nachfrage vorhanden“

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.