Schon in wenigen Tagen werden die Spritzen wieder aufgezogen im Impfsaal an der Von-den-Berken-Straße.
Schon in wenigen Tagen werden die Spritzen wieder aufgezogen im Impfsaal an der Von-den-Berken-Straße. © DSW21
Booster-Angebot

Größtes Impfzentrum Dortmunds öffnet bald – aber nicht für alle

Acht Impfkabinen, bis zu 1500 Spritzen pro Tag – das größte Impfzentrum in Dortmund öffnet am Montag (6.12.). Betreiber des großen Booster-Ortes ist übrigens nicht die Stadt.

So groß ist kein anderes Corona-Impfzentrum in Dortmund – nicht das in der Berswordthalle, nicht das auf dem Weihnachtsmarkt, nicht das in der Thier-Galerie. An der Von-den-Berken-Straße sollen ab Montag (6.12.) täglich bis zu 1500 Corona-Booster-Impfungen stattfinden. Ganz neu ist das Angebot eigentlich nicht.

Angehörige dürfen kommen – später vielleicht auch alle

90 Prozent Impfquote bei DSW21

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.