Feuerwerk an der Möllerbrücke: Dieses Bild wird es auch zum Jahreswechsel 2021/22 nicht geben. © Oliver Schaper (Archivbild)
Neue Beschlüsse

Neue Corona-Regeln: Strenge Beschränkungen für über 80.000 Dortmunder

Die Ministerpräsidentenkonferenz hat eine Reihe neuer Corona-Maßnahmen beschlossen. Was die neuen Regeln für Dortmund bedeuten und ab wann sie gelten könnten.

Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte, Reduzierung von Besucherkapazitäten bei Veranstaltungen, eine neue Inzidenzstufe, ab der bestimmte Einrichtungen schließen müssen: Das sind einige der Punkte, auf die sich die Ministerpräsidenten und die Bundesregierung im Kampf gegen die vierte Corona-Welle geeinigt haben.

Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte

Neue Inzidenzstufe als Richtwert für Diskos und Clubs

Böllerverbot

Über den Autor
Redakteur
Seit 2010 Redakteur in Dortmund, davor im Sport- und Nachrichtengeschäft im gesamten Ruhrgebiet aktiv, Studienabschluss an der Ruhr-Universität Bochum. Ohne Ressortgrenzen immer auf der Suche nach den großen und kleinen Dingen, die Dortmund zu der Stadt machen, die sie ist.
Zur Autorenseite

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.