Corona-Zahlen

Wieder neue Delta-Fälle – doch keine Verbindung der Infizierten untereinander

Steigt die 7-Tage-Inzidenz durch die ansteckendere Delta-Variante weiter oder sinkt sie wieder? Mit Spannung werden täglich die neuen Corona-Zahlen in Dortmund erwartet. So sieht es am Sonntag aus.
Wie erwartet, wurden auch am Sonntag neue Delta-Fälle in Dortmund entdeckt. © dpa

Weiter keine Entwarnung an der Corona-Front in Dortmund. Täglich stecken sich Menschen hier mit der Delta-Variante an, wenn der Varianten-Nachweis auch ein paar Tage dauert.

Die Stadt Dortmund hat am Sonntag (25.7.) sechs weitere positive Testergebnisse gemeldet. Es handelt sich wie bei den 22 Neuinfektionen vom Vortag um voneinander unabhängige Fälle.

Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 28.460 positive Tests vor. 27.930 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 136 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert. Zurzeit befinden sich 247 Menschen in Quarantäne.

7-Tage-Inzidenz bei 15,5

Nach der Berechnung der Stadt Dortmund anhand der RKI-Methodik wird der Inzidenz-Wert mit den heutigen Zahlen 15,5 betragen. Der tatsächliche Wert des RKI wird erst ab 0 Uhr abrufbar sein und ist von da an verbindlich – leichte Abweichungen sind bis dahin möglich.

Zurzeit werden in Dortmund zwei Corona-Patienten stationär behandelt, allerdings liegt keiner von beiden – so der Stand von Samstag (24.7.) – auf der Intensivstation.

In Dortmund starben bislang 278 Menschen ursächlich an Corona, weitere 116 mit Corona infizierte Patienten starben aufgrund anderer Ursachen.

112 Fälle mit der Delta-Variante

Bis jetzt sind insgesamt in Dortmund 5.964 Infektionsfälle mit Virusvarianten nachgewiesen, davon 5.840 Fälle mit der Alpha-Variante (B.1.1.7), neun Fälle mit der Beta-Variante (B.1.351), fünf Fälle mit der Gamma-Variante (B.1.1.28.1 – P.1) und 112 Fälle mit der Delta-Variante (B.1.617.2). Dies ist keine Teilmenge der tagesaktuellen Neuinfektionen, sondern eine Teilmenge der gesamten Infektionsfälle, weil das Ermitteln einer Virusvariante mehrere Tage dauert.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt