Die Mitarbeiterinnen bei Kindermoden Kleinefeld tragen weiter Maske, hier Gabriele Althoff (r.) und Praktikantin Nele Büchter.
Die Mitarbeiterinnen bei Kindermoden Kleinefeld tragen weiter Maske, hier Gabriele Althoff (r.) und Praktikantin Nele Büchter. © Jürgen Wolter
Coronavirus

Coronaregeln im Alltag: Was gilt in Halterner Geschäften und Restaurants?

Die Inzidenzen steigen wieder, aber Coronaregeln spielen im Alltag kaum noch eine Rolle. Wie gehen die Halterner Kaufleute und Gastwirte damit um?

Die Sonne scheint, die ersten Schützenfeste in Haltern sind gelaufen und allerorten finden auch wieder Großveranstaltungen statt. Das alles fühlt sich manchmal so an, als sei Corona inzwischen Geschichte. Aber das Gefühl trügt.

Maßnahmen zielen auf Freiwilligkeit

Verschärfungen im Herbst erwartet

Über den Autor
Redaktion Haltern
Studium der Germanistik, Publizistik und Philosophie an der Ruhr Universität Bochum. Freie Autorentätigkeit für Buchverlage. Freier Journalist im nördlichen Ruhrgebiet für mehrere Zeitungshäuser. „Menschen und ihre Geschichten faszinieren mich nach wie vor. Sie aufzuschreiben und öffentlich zugänglich zu machen, ist und bleibt meine Leidenschaft.“
Zur Autorenseite

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.