Heimatfest Haltern

Zum Heimatfest werden viele Straßen in Halterns Innenstadt gesperrt

Damit sich die Besucher auf dem Heimatfest in Haltern sicher bewegen können, wird der Autoverkehr aus der Stadt verbannt. Auch Anwohner dürfen hier nur in zwingenden Fällen fahren.
Autofahrer müssen sich auf gesperrte Straßen beim Heimatfest in Haltern einstellen. © Archiv

Die Vorfreude auf das Heimatfest vom 2. bis 4. September ist groß. Damit das Event reibungslos verlaufen kann und die Besucher sich im geschützten Rahmen bewegen, wird der innerstädtische Bereich (rot und rosa in der Grafik) zwischen Freitag (10 Uhr) und Sonntag (22 Uhr) voll gesperrt. Das gilt auch für die Anwohner. Die Stadt Haltern hat die Betroffenen in einem Schreiben darüber informiert.

In den rot und rosa unterlegten Bereichen ist der Autoverkehr ausgesperrt.
In den rot und rosa unterlegten Bereichen ist der Autoverkehr ausgesperrt. © Stadt Haltern

Danach ist das Fahren und Parken im bezeichneten Innenstadtkern auch mit vorhandener Ausnahmegenehmigung (beispielsweise Bewohner, Schwerbehinderten- oder Kreishandwerkerausweis) nicht mehr möglich.

Besondere Regel für Inhaber eines Parkausweises und Anwohner

Bei zwingenden Fällen können sich Betroffene vorab bis spätestens Freitag (2. Setpember) um 12 Uhr bei Marion Sado, (Tel. 933-172) oder Marlies Krampe (933-103) im Rathaus, Zimmer E.06 melden. Es wird aber nur das Fahren in der Innenstadt als Ausnahme erlaubt sein, nicht das Parken.

Inhaber eines Bewohner-, Gewerbe- oder Jahresparkausweises sowie Bewohner und Gewerbetreibende, die im gesperrten Bezirk der Stadt einen Stellplatz oder eine Garage haben, sind berechtigt, während des Heimatfestes die städtischen Parkflächen außerhalb der Innenstadt sowie den Volksbank-Parkplatz zu nutzen. Zusätzlich wird der Pausenhof des Schulzentrums an der Holtwicker Straße als Parkraum zur Verfügung gestellt.

Nach Auskunft der Stadt wird die Einfahrt von der Rochfordstraße in die Schmeddingstraße für den Aufbau eines Riesenrades ebenfalls gesperrt. Aus Richtung Holtwicker Straße ist die Zufahrt zur Schmeddingstraße/Dr.-Conrads-Straße und zum Parkplatz Musikschule aber weiterhin möglich.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.