Am 8. Mai

Europa-Rallye durch Herten: Auf der Spur der Partnerstädte

Die drei Hertener Freundeskreise und die Martin-Luther-Schule laden zu einer Europa-Rallye ein. Vor allem Schüler/innen sollen mit dem Rad, dem Roller oder zu Fuß unterwegs sein und Fragen beantworten.
Rozalia, Munkhbileg, Zahraa, Khalid, Erva, Selina, Naomi, Ilin und Lukas (v.l.) der Klasse 5 c der Martin-Luther-Schule sowie Lehrerin Anne Schwarte und Lehrer Christoph Schenk.
Rozalia, Munkhbileg, Zahraa, Khalid, Erva, Selina, Naomi, Ilin und Lukas (v.l.) aus der Klasse 5 c der Martin-Luther-Schule sowie Lehrerin Anne Schwarte und Lehrer Christoph Schenk. © Martin-Luther-Schule

Jedes Jahr werden sogenannte Europa-Feiertage begangen, die in eine Europa-Woche eingebettet sind: Am 5. Mai wird an die Gründung des Europarates erinnert und am 9. Mai an Robert Schumann. An jenem Tag im Jahr 1950 stellte er seine Ideen für eine neue Art des politischen Miteinanders in Europa vor, das Kriege zwischen den Nationen unmöglich machen soll. Sie mündete in die Gründung der Europäischen Gemeinschaft, aus der die Europäische Union wurde.

Am 8. Mai nun veranstalten die Arras-Freunde Herten, der Freundeskreis Doncaster und der Freundeskreis Szczytno-Herten in enger

Zusammenarbeit mit der Martin-Luther-Europaschule eine „Europa-Rallye“ durch unsere Stadt. Angesprochen sind Hertenerinnen und Hertener und in erster Linie Schülerinnen und Schüler.

Europa-Rallye und Europa-Quiz

Im Rahmen dieser Rallye sollen Fragen zu Hertens Partnerstädten und zu

Europa beantwortet werden. Los geht’s am Sonntag, 8. Mai, zwischen 10.30 Uhr und 11 Uhr vor dem RVR-Besucherzentrum Hoheward auf dem Ewald-Gelände. Dort gibt es Fragebögen und Wegbeschreibungen. Per Fahrrad, Roller oder auch zu Fuß geht es dann unter anderem vorbei an der Süder Grundschule, über den Friedhof in der Innenstadt, in Richtung Schlosspark und bis zur ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen. Dort endet die Rallye mit der Verlosung kleiner Preise um ca. 15 Uhr. Am Rande des Weges durch die Stadt finden die Rallye-Teilnehmer Hinweistafeln zu den gestellten Fragen.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.