Spendenübergabe an die alte und den neuen Vorsitzenden des Fördervereins der Christy-Brown-Schule (v.l.): Emine und Almir Bajrami, Heike Koser, ihr Nachfolger Hajo Lambeck sowie Nazmije, Rexhep und Melina Bajrami. © Privat
Spendenaktion für Christy-Brown-Förderschule

Frisör sammelt für Schüler mit Handicap: Tolles Projekt ist gesichert

Elf Jahre hat Heike Koser als Vorsitzende des Fördervereins der Hertener Christy-Brown-Schule für Spenden für die Schüler mit Handicap getrommelt. Auch ihr Nachfolger hat schon neue Pläne.

Exakt 1673,89 Euro waren im Umschlag, den Heike Koser an Hajo Lambeck, seit Ende Oktober neuer Vorsitzender des Fördervereins der Hertener Christy-Brown-Schule, überreichte. An ihrer Seite: der Hertener Frisör Almir Bajrami. Ihm und seiner Familie verdanken die zum Teil schwerstbehinderten Schülerinnen und Schüler ein für 2022 geplantes Zirkusprojekt.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein WZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin Recklinghausen
Geboren im Münsterland, nach dem Studium privat in Haltern am See hängen geblieben und seit 30 Jahren beruflich in Recklinghausen zu Hause. Trommelt dort mit Leidenschaft für Kultur- und Bildungsthemen. Liebt aber auch alle anderen Geschichten des Lebens und erzählt gerne von Menschen: was sie bewegt, was sie ärgert, wofür sie brennen… Nach Feierabend entweder volle Pulle auf dem Spinningrad, mit angezogener Handbremse auf der Yogamatte, mit Freunden in der Natur oder in den wärmeren Gefilden der Welt unterwegs.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.