Veranstaltungsübersicht

Jubiläen in Serie: In Herten wird am Wochenende gefeiert, gespielt, geschlemmt

Auch an diesem Wochenende ist wieder einiges los in Herten. Gleich mehrere Jubiläen werden mit einem bunten Programm für kleine und große Gäste gefeiert. Und am Freitag wird groß getafelt.
Das Recklinghäuser Duo „PortAl Formidabel“ sorgt für die musikalische Unterhaltung bei der Jubiläumsfeier der Buchhandlung Droste.
Das Recklinghäuser Duo "PortAl Formidabel" sorgt für die musikalische Unterhaltung bei der Jubiläumsfeier der Buchhandlung Droste. © Privat

Die Initiative Gertrudenpark startet nach der Corona-Pause wieder mit ihren „Scherlebecker Tafelfreu(n)den“ durch: Am Freitag, 19. August, ab 18 Uhr wird es an Tischen im Gertrudenpark an Trudis Hütte gemütlich. Jeder bringt sein Abendessen und die Getränke selbst mit. Bei Starkregen oder Gewitter fällt die Open-Air-Aktion aus.

Am Glücksrad winken attraktive Preise

In der Buchhandlung Droste knallen am Freitag und Samstag, 19./20. August, die Sektkorken. Gerlinde Droste und ihr Team stoßen in der Hermannstraße mit den Kunden auf das 100-jährige Jubiläum an. Am Glücksrad winken attraktive Preise und Buchpakete. Für musikalischen Witz und Irrwitz sorgen das Duo „PortAl Formidabel“ und die Gruppe „Ohne Anton“.

Ebenfalls durch Corona ist den Ebbelicher Schützen ihr Jubiläumsfest zum 50-Jährgen verhagelt worden. Jetzt wird die Sause nachgeholt – jedoch nicht wie üblich auf dem Hof Linnemann, sondern am Schießstand Kuhstraße in Westerholt.

Nach dem Kränzen beim scheidenden Kaiserpaar Mirco I. und Katharina II. Sindermann am Freitagabend startet am Samstag um 11 Uhr das Vogelschießen. Besucher/innen sind herzlich eingeladen. Beim Königsball am Samstag ab 19.30 Uhr am Schießstand wird das neue Königspaar inthronisiert. Ab 21 Uhr sind Gäste willkommen.

Auch der Tiöns Koben feiert Geburtstag und lädt am Sonntag, 21. August, ab 11.15 Uhr zum Tiöns-Koben-Fest ein. Los geht es mit einem Familiengottesdienst in der St.-Antonius-Kirche. Auf dem Kirchplatz und im Koben warten anschließend Aktionen, Spiele und kulinarische Köstlichkeiten auf die Besucher.

Auf ein halbes Jahrhundert blickt die engagierte Gemeinde der evangelischen Johanneskirche zurück. Das Jubiläumsfest startet hier am Sonntag, 21. August, um 11 Uhr mit einem Gottesdienst. Ab 13.30 Uhr schließt sich ein buntes Festprogramm für alle Generationen an. Mittendrin Romy Jahnel, die mit 81 Jahren zum letzten Mal an ihrem Trödel-Stand steht, um Geld für den Erhalt des Süder Gotteshauses zu sammeln.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.