Bettina Michel (57), Tochter des ehemaligen Schalke-Managers Rudi Assauer (verstorben 2019), in ihrem Garten in Herten-Langenbochum im Gespräch mit ihrem Rechtsanwalt Burkhard Benecken aus Marl.
Bettina Michel (57), Tochter des ehemaligen Schalke-Managers Rudi Assauer (verstorben 2019), in ihrem Garten in Herten-Langenbochum im Gespräch mit ihrem Rechtsanwalt Burkhard Benecken aus Marl. © privat
Erbe des Schalke-Stars – mit Video

Assauer-Tochter aus Herten zum drohenden Haftbefehl: „Gehe nicht ins Gefängnis“

Bei Bettina Michel liegen die Nerven blank. Nach Medienberichten über einen drohenden Haftbefehl stellt die Tochter der einstigen Schalke-Legende Rudi Assauer klar: „Ich gehe nicht ins Gefängnis.“

Mit ihrem Rechtsanwalt Burkhard Benecken sitzt Bettina Michel am Donnerstag (11.8.) im Garten ihren Reihenhauses in Herten und beratschlagt. Wie eine Bombe war am Tag zuvor die Nachricht eingeschlagen: Im Streit um das Erbe des einstigen Schalker Managers Rudi Assauer, den die 57-Jährige hier im Stadtteil Langenbochum jahrelang betreute und pflegte, wurde vom Amtsgericht Gelsenkirchen ein Haftbefehl gegen dessen einstige Sekretärin und Bevollmächtigte Sabine Söldner (62) erlassen.

Rechtsanwalt Benecken: „Meine Mandantin ist not amused“

Sabine Söldner und Bettina Michel sind schwer angeschlagen

Zwangsgelder werden nun gezahlt

Assauer-Tochter will einfach nur in Frieden gelassen werden

Über die Autorin
Redakteurin
Mein Journalistinnen-Herz schlägt für Herten und die Menschen vor Ort. Hier bin ich aufgewachsen, hier lebe und arbeite ich - letzteres als Lokalredakteurin und stellv. Redaktionsleiterin der Hertener Allgemeinen. Ich liebe meine Familie, Italien, Kunst, Sprache, Pferde, reise viel und koche mit Leidenschaft. Leserinnen und Leser finden bei mir immer ein offenes Ohr: für Anregungen, Fragen, Probleme und Sorgen ebenso, wie für kuriose, schöne oder spektakuläre Geschichten. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir. Ich bin für Sie da - jederzeit.
Zur Autorenseite

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.