Radarkontrollen

Im Kreis Recklinghausen wird wieder geblitzt

In der Woche vom 6. September bis zum 12. September müssen Autofahrerinnen und -fahrer wieder auf der Hut sein. Im Kreis Recklinghausen stehen einige Blitzer.
Die städtischen Radarwagen in Dorsten stehen nicht nur tagsüber am Straßenrand und messen die Geschwindigkeit von Autofahrern. © Stefan Diebäcker

Mobile Geschwindigkeitsmessungen des Kreises (Blitzerwagen)

Dienstag:

Datteln (Höttingstraße, Castroper Straße, Friedrich-Ebert-Straße)

Mittwoch:

Haltern am See (Zum Silverberg, Arminiusstraße, Stockwieser Damm)

Donnerstag:

Oer-Erkenschwick (Bachstraße, Voßacker, Ludwigstraße)

Freitag:

Waltrop (Nordring, Hochfeld, Bahnhofstraße)

Semistationäre Geschwindigkeitsmessungen (Panzerblitzer)

Dienstag / Mittwoch / Donnerstag / Freitag / Samstag / Sonntag / Montag:

Datteln (Dortmunder Straße)

Stationäre Geschwindigkeitsmessungen (feste Blitzer)

Montag / Dienstag / Mittwoch / Donnerstag / Freitag / Samstag / Sonntag:

Herten (Gelsenkirchener Straße)

Dorsten (Lippramsdorfer Straße)

Waltrop (Brambauerstraße, Münsterstraße)

Haltern am See (Weseler Straße)

Castrop-Rauxel (Habinghorster Straße)

Marl (L522, Hervester Straße))

Gladbeck (Buersche Straße)

Hier wird zusätzlich in den Städten geblitzt

Die Stadt Gladbeck ist an folgenden Tagen und Standorten im „Blitzereinsatz:

Dienstag, 7. September, Beethovenstraße, Berliner Straße

Mittwoch, 8. September, Helmutstraße, Vehrenbergstraße

Freitag, 10. September, Horster Straße, Landstraße

Der Radarwagen der Stadt Dorsten wird in der kommenden Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen: Händelstraße, Auf der Bovenhorst, Nonnenkamp, Dorstener Straße.

Darüber hinaus finden im gesamten Bereich des Kreises Recklinghausen weitere mobile Geschwindigkeitskontrollen statt. Und auch die Polizei ist natürlich aktiv.

Lesen Sie jetzt