Open Air auf dem Hertener Marktplatz

Straßentheater mit Hochtrapez

Les P’tits Bras präsentiert die neue Show „Bruits de Coulisse“ open air und kostenlos auf dem Hertener Marktplatz. Eine Karte muss man sich dennoch holen.
Les P’tits Bras präsentiert die neue Show „Bruits de Coulisse“ © Cynthia Lexpert

Startschuss für die Veranstaltungsreihe „summer in the city“ in Herten: Die Künstlergruppe Les P’tits Bras bietet am Mittwoch, 4. August, ab 19 Uhr aufregende Akrobatik – verpackt in die Zirkuskunst scheinbar vergangener Tage. Das Straßentheater findet auf dem Marktplatz in Herten-Mitte statt, der Eintritt ist frei, allerdings müssen im Vorhinein Freikarten vor Ort abgeholt werden.

Die Akteure der Artistengruppe tanzen, balancieren und fliegen durch die Lüfte. Mit ihren Kunststücken sowie goldbedeckten Kleidern entführt Les P’tits Bras in das Herz des Barockzeitalters. Eine surreale Show. Dabei schaut das Publikum wie durch ein Schlüsselloch auf eine Zirkusvorstellung, in der die Artistinnen und Artisten ihr erstaunliches technisches Können präsentieren.

Bis zu sechs Freikarten pro Haushalt

Bis zu sechs Freikarten pro Haushalt können von den verfügbaren 500 Freikarten unter Angabe der Personalien abgeholt werden. Und zwar am Freitag, 30., und Samstag, 31. Juli, von 10 bis 13 Uhr in der Glashaus-Rotunde.

Tagesaktueller Corona-Test nötig

Die Teilnahme am Straßentheater ist nur unter den aktuell gültigen Coronaregeln möglich. Deshalb muss am Eingang zum Zuschauerbereich die Freikarte vorgezeigt werden und zudem ein tagesaktueller Coronatest oder ein Impfnachweis bzw. eine Genesungsbescheinigung samt Ausweis bereitgehalten werden.

Lesen Sie jetzt