Der Dorfhippie und der altlinke Opa werden den Nazis von Siegheilkirchen gleich den Marsch blasen. © Pandora Film Medien GmbH
Neu im Kino

„Siegheilkirchen“ zeigt die hässliche Fratze von Österreichs Dumpfbacken

Nestbeschmutzer, die künstlerisch gegen Land und Leute stänkern, gibt es einige in Österreich. Helmut Qualtinger erfand fürs Fernsehen den „Herrn Karl“, um den Wienern eins auszuwischen.

Manfred Deix (1949-2016) setzte sich als Karikaturist mit seinen Landsleuten auseinander. Unverkennbar der ätzende Strich, mit dem er die Österreicher porträtierte: Aufgequollene Körper, feiste Köpfe, in denen schwarze Gedanken und braune Gesinnung wohnen.

Diese Geschichte ist ein gepfefferter Schwank

Der animierte Film bietet ein Typen-Panoptikum

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Wie sagte "Mr. Chance": Ich gucke gern!
Zur Autorenseite

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.