Kinoaktion

Cineworld in Lünen zeigt zum Geburtstag ersten Potter-Film fünf Mal

Vor zwanzig Jahren war Harry Potter erstmals auf der Kinoleinwand zu sehen. Für alte und neue Fans bietet die Cineworld in Lünen am Samstag eine ganz besondere Aktion.
Harry, Ron und Hermine machen in „Harry Potter und der Stein der Weisen“ erstmals Hogwarts unsicher. © picture alliance / dpa

Am 22. November 2001 trat Zauberlehrling Harry Potter auch in den deutschen Kinos seinen Siegeszug an. Die sieben Verfilmungen in acht Teilen zogen von 2001 bis 2011 allein in Deutschland 63 Millionen Kinobesucher an. Deswegen kehrt 20 Jahre später „Der Stein der Weisen“ für einen Tag wieder zurück, wie die Cineworld Lünen jetzt mitteilt.

Im Event-Saal „My private Cineworld“ wird der erste Potter-Teil einen ganzen Tag lang gezeigt, und zwar in fünf Vorstellungen in vier verschiedenen Versionen! Der Film wurde komplett neu gemastert und qualitativ auf die Höhe der Zeit gebracht. Das Cineworld-Team verspricht deshalb einen „visuellen Leckerbissen“.

Erstmals Harry Potter in 3D

Am Samstag, 13. November, beginnt das ganztägige Potter-Programm um 10.30 mit einer deutschsprachigen Premiere, zum ersten Mal wird dieser Film in 3D zu sehen ein. Es folgen um 13.30 Uhr das englische Original mit deutschen Untertiteln, um 16.30 Uhr die deutsche 2D-Fassung, um 19.30 die englische 3D-Originalversion und um 22.30 Uhr erneut die deutsche 2D-Fassung.

Der Vorverkauf läuft und jedes Ticket kostet nur 7,50 € – auch bei 3D. Eile ist laut Cineworld geboten, da die Sitzplatzanzahl in dem Saal sehr begrenzt ist. Zusatzvorstellungen an anderen Tagen werde es nicht geben.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.