Die Musikschule ist ein wichtiger Bestandteil der Kultur in Lünen. Das Archivfoto zeigt Schülerinnen und Schüler bei der Revue „1000 Jahre Pop-Musik“, die zum 50-jährigen Bestehen aufgeführt wurde.
Die Musikschule ist ein wichtiger Bestandteil der Kultur in Lünen. Das Archivfoto zeigt Schülerinnen und Schüler bei der Revue „1000 Jahre Pop-Musik“, die zum 50-jährigen Bestehen aufgeführt wurde. © Textoris (A)
Meinung

Trommelwirbel für die Lüner Musikschule: Sie darf kein Stiefkind sein

Die Musikschule hat harte Zeiten hinter sich. Das Spardiktat der Stadt ließ vieles verstummen. Die neue Chefin hat neue Pläne. Dafür muss Lünen Geld geben, meint unsere Autorin.

Ist das Kunst oder kann das weg? Nach diesem Motto urteilen mitunter Politiker über Kultur. Eine Musikschule ist ein wichtiger kultureller Baustein. Hier lernen junge Talente nicht nur die Welt der Noten und Töne kennen, hier können sie sich kreativ entfalten und im Ensemble die Faszination des musikalischen Miteinanders erleben. Ohne das fehlt einer Stadt die Seele. Viele ehemalige Schülerinnen und Schüler aus Lünen haben sich in der internationalen Musikwelt einen Namen gemacht.

Über die Autorin
Lünen ist eine Stadt mit unterschiedlichen Facetten. Nah dran zu sein an den lokalen Themen, ist eine spannende Aufgabe. Obwohl ich schon lange in Lünen arbeite, gibt es immer noch viel zu entdecken.
Zur Autorenseite

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.