Zimmerbrand gemeldet

Feuerwehr an der Knappenstraße in Oer-Erkenschwick im Einsatz

Die Feuerwehr ist am Freitag zur Knappenstraße in Oer-Erkenschwick ausgerückt. Von dort war ein Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus gemeldet worden.
Die Feuerwehr ist zu einem Zimmerbrand zur Knappenstraße in Oer-Erkenschwick gerufen worden. © Anna Lisa Oehlmann

Die Feuerwehr ist am Freitag zur Knappenstraße in Oer-Erkenschwick ausgerückt. Von dort war ein Zimmerbrand gemeldet worden. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, war die Alarmursache allerdings bereits von den Wohnungsinhabern beseitigt worden.

Alarmursache in Oer-Erkenschwick war ein Toaster

Und diese Alarmursache war am Ende ein Toaster. Beim Frühstück der Wohnungsinhaber hatte sich eine Toastbrotscheibe in dem Gerät verklemmt. Die brannte an und es kam zu einer Rauchentwicklung. Die wiederum führte dazu, dass der Rauchwarnmelder ansprang. Und den Piepston hörte wiederum ein Nachbar, der daraufhin die Feuerwehr verständigte. Sachschaden entstand am Ende nicht und es wurde auch niemand verletzt. Die Feuerwehr wies in der Vergangenheit bei vergleichbaren Fällen stets darauf hin, dass lieber einmal mehr in guter Absicht alarmiert werden soll, als einmal zu wenig.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt