Im DRK-Stadthaus

Impfzentrum öffnet in Oer-Erkenschwick – Termine gibt es übers Internet

In Kürze öffnet in Oer-Erkenschwick ein Impfzentrum. Im DRK-Stadthaus sind dann Erst-, Zweit und Boosterimpfungen möglich.
Ab Samstag (20.11.) öffnet in Oer-Erkenschwick ein Impfzentrum. © picture alliance/dpa

„Der Kreis hat sich eingeschaltet, und ist auf uns zugekommen“, berichtet Dr. med. Siegbert Teichert, Vorsitzender des DRK-Stadtverbandes und praktizierender Mediziner in Oer-Erkenschwick. Die Bitte des Kreises: Ein Impfzentrum in Oer-Erkenschwick aufzubauen. Und weil die Akteure wissen, dass jede Impfung zählt, mussten sie sich nicht lange bitten lassen.

Impfzentrum öffnet am Samstag in Oer-Erkenschwick

Innerhalb eines Tages stand die Organisation. „Wir werden das Impfzentrum am Samstag im DRK-Haus öffnen“, erklärt Teichert. Sechs Ärzte und ihre Teams aus Oer-Erkenschwick werden im Wechsel an den Öffnungstagen bis zu 250 Personen mit dem Wirkstoff Biontech impfen. „Wir werden auch noch weitere Ärzte ansprechen, ob sie sich auch noch beteiligen“, berichtet Teichert.

Im Oer-Erkenschwicker Impfzentrum sind ab Samstag Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen möglich. Das Angebot steht jedem offen, der sich impfen lassen möchte. Geöffnet ist das Impfzentrum im DRK-Stadthaus an der Agnesstraße 5 ab dem 20. November immer samstags von 10 bis 14 Uhr, sonntags von 10 bis 14 Uhr, mittwochs von 16 bis 19 Uhr und freitags von 16 bis 19 Uhr. Termine können Impfwillige über die Internetseite www.schnelltest-drkoe.de vereinbaren. Das Terminportal werde am Freitag, 19. November, online gehen, heißt es von den Organisatoren.

Wer einen Impftermin hat, kann hier dann auch Aufklärungsbogen und Zustimmungsblatt herunterladen, ausdrucken und unterschrieben zur Impfung mitbringen. „Dann geht es noch schneller“, sagt der DRK-Vorsitzende. Mitzubringen zur Impfung sind außerdem die Versichertenkarte, der Personalausweis und der Impfpass.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.