Landtagskandidat Dr. Christian Leson sitzt vor zwei eingeschalteten Computerbildschirmen in seinem Haus in Oer-Erkenschwick.
Mobiles Arbeiten, auch aus dem Homeoffice, das ist für Dr. Christian Leson, den FDP-Landtagskandidaten für Recklinghausen und Oer-Erkenschwick, längst eine Selbstverständlichkeit. "Manchmal zocke ich auch ein Computerspiel", gesteht der 47-Jährige lächelnd ein. © Jörg Müller
Landtagswahl 2022 - mit Video

FDP-Kandidat Dr. Christian Leson: Von der Ruhr-Universität in den NRW-Landtag?

Am 15. Mai wird der Landtag gewählt. Wir stellen die Direktkandidaten im Wahlkreis Recklinghausen I (Oer-Erkenschwick und Recklinghausen) vor. Heute: der FDP-Kandidat Dr. Christian Leson.

Es ist sonnig und warm auf der Terrasse des Einfamilienhauses in Oer-Erkenschwick. Dr. Christian Leson verfolgt mit einer Tasse Kaffee in der Hand das muntere Treiben der beiden Kaninchen auf dem eingezäunten Stück des Rasens. „Das beruhigt“, sagt der 47-Jährige. Ruhig und insbesondere sachlich bleiben und argumentieren, das sind Eigenschaften, die den vierfachen Familienvater auszeichnen und mit denen er im Landtagswahlkampf punkten möchte.

Leson lebt seit 1999 in Oer-Erkenschwick

„Mein Vater hat mich politisch geprägt“

Ex-Vizekanzler Jürgen Möllemann war oft zu Gast

„Man kann sich nicht nur beschweren“

Vier Kinder und die Ehefrau ziehen mit

Chancen für den Landtagseinzug sind eher gering

Finanzielle Entlastung für Recklinghausen und Oer-Erkenschwick

Leson ist ein Verfechter des gebundenen Ganztags an Schulen

Der Kandidat gesteht: „Ich bin ein Morgenmuffel“

Über den Autor
Redakteur Ostvest
Motorradfahrer, Hundebesitzer (Labrador), Menschenfreund: Seit 1979 als Lokalreporter im Einsatz und stets an interessanten Geschichten interessiert.
Zur Autorenseite

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.