Lucie Soulignac führt ein Geschäft mit französischen Spezialitäten in Lüdinghausen. Sie kam der Liebe wegen nach Deutschland. © Günther Goldstein
Deutsch-Französische Freundschaft

Der Liebe wegen: Französin aus der Bretagne führt Geschäft in Lüdinghausen

Die deutsch-französische Freundschaft lebt Lucie Soulignac jeden Tag. Sowohl familiär als auch beruflich. Nicht nur am Tag der Deutsch-Französischen Freundschaft am 22. Januar.

Wenn das keine internationale Verbindung ist – Lucie Soulignac stammt aus der Bretagne, ihr Mann aus Deutschland. Kennen gelernt haben sich die beiden in Kanada. Der Liebe wegen zog Lucie Soulignac dann in die Heimat ihres Mannes und kam so ins Münsterland.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein WZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Beate Rottgardt, 1963 in Frankfurt am Main geboren, ist seit 1972 Lünerin. Nach dem Volontariat wurde sie 1987 Redakteurin in Lünen. Schule, Senioren, Kultur sind die Themen, die ihr am Herzen liegen. Genauso wie Begegnungen mit Menschen.
Zur Autorenseite
Beate Rottgardt

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.