Auch dieser Autofahrer will am Mittwochmorgen wohl nicht wahrhaben, dass die Lippebrücke Vinnum gesperrt ist. Er fährt, wie manche andere auch, einfach an der Absperrung vorbei. Um dann wenig später wieder zurückzukehren. © Arndt Brede
Mit Video

Gesperrte Lippebrücke bei Vinnum: Wendemanöver und Hupkonzert

Der Mittwoch, 19. Januar, also der Tag, an dem die Lippebrücke bei Vinnum wegen umfangreicher Untersuchungen gesperrt ist, hat früh morgens mit leichten Irritationen begonnen.

Unübersehbar steht die Absperrung an der Kreuzung Hauptstraße/Borker Straße/ Waltroper Straße/Im Berg. Halbseitig, damit der Anliegerverkehr zu den Häusern hinter der Absperrung gewährleistet ist. Es ist Mittwochmorgen, 19. Januar, 7.30 Uhr und nicht jeder kann offenbar glauben, dass die Durchfahrt auf der Waltroper Straße Richtung Waltrop tatsächlich nicht möglich ist, weil die Lippebrücke gesperrt ist.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein WZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Ich finde meine Themen auf der Straße und bin deshalb gerne unterwegs.
Zur Autorenseite
Arndt Brede

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.