Recklinghausen: Silvan Berlanda schneidet seinem Vater Michael Heuser die Haare.
Eingespieltes Team: Der aktuelle und der zukünftige Chef, Michael Heuser und Silvan Berlanda, lieben das Friseurhandwerk und freuen sich übers Jubiläum. © Meike Holz
Filiale öffnet

Fünf Orte – ein Salon: Friseur Heuser behauptet sich seit 100 Jahren in Recklinghausen

Die antiken Trockenhauben sind längst Geschichte. Alte Friseurstühle und Heißwellengeräte auch. Die Heusers frisieren nun schon seit vier Generationen in der Innenstadt. Und zum Jubiläum expandieren sie.

Ganz schön umtriebig, diese Heusers: 100 Jahre gibt es den Friseursalon nun schon in der Altstadt und das an fünf verschiedenen Standorten im Umkreis von nur wenigen Metern. Und pünktlich zum runden Geburtstag am 1. Mai öffnet sogar eine Zweigstelle: Der Familienbetrieb übernimmt das Perückenstudio Lätsch am Lohtor 16 a und erweitert damit sein Zweithaar-Angebot.

Firmengründer war ein resoluter Mensch

Im Eckhaus Nummer 1 endet die Reise

Silvan Berlanda freut sich auf die Zweigstelle

Über die Autorin
Redakteurin
Ich bin neugierig und erzähle gerne Geschichten: Geschichten über die Menschen vor Ort, über ihre Sorgen und ihre Nöte, über ihre Freude und ihr Glück, über all die kleinen und großen Dinge, die das Leben ausmachen.
Zur Autorenseite

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.