Zwei Hände pressen eine Rolle Bauchspeck zusammen.
Eine Bauchfett-Behandlung ging in Recklinghausen völlig schief. © picture alliance / Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa
Amtsgericht Recklinghausen

Kundin bei Fettbehandlung „verbrannt“: Kosmetikerin verurteilt

Bei einer Fettbehandlung erleidet eine Kundin schwere Verletzungen. Jetzt ist eine Kosmetikerin aus Recklinghausen verurteilt worden.

Es müssen unglaubliche Schmerzen gewesen sein. Vor einem Jahr ist eine Kundin in einem Recklinghäuser Kosmetikstudio schwer verletzt worden. Die Ärzte stellten später Verbrennungen zweiten und dritten Grades fest. Am Donnerstag ist die Frau, die ihr das angetan hat, verurteilt worden.

Riesige Blasen und Hautverfärbungen

Behandlung ohne Erlaubnis

Über den Autor
Gerichtsreporter

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.