Störung in Hochlar

Stromausfall: Laut Versorger Westnetz 1200 Haushalte betroffen

Um 15.38 Uhr ist am Mittwoch (20.7.) in weiten Teilen von Hochlar der Strom ausgefallen. 1200 Haushalte seien betroffen gewesen, teilt Versorger Westnetz mit. Fehler: ein beschädigtes Kabel.
Stromausfall in Hochlar in Recklinghausen: Nahaufnahme einer Steckdose und eines Stromsteckers.
Tote Dosen in Hochlar: Mehr als 1000 Haushalte waren vom jüngsten Ausfall betroffen. © picture alliance/dpa

Erst am Samstag (16.7.) war es im Westviertel zu einem Stromausfall gekommen. Nun waren weite Teile von Hochlar von einem „Blackout“ betroffen: Am Mittwoch (20.7.) waren laut Versorger Westnetz etwa 1200 Haushalte zeitweise von der Stromversorgung abgeschnitten. „Die meisten davon konnten um 16.13 Uhr wieder versorgt werden“, sagt Unternehmenssprecherin Katrin Frendo. „Um 19.15 Uhr hatten die letzten betroffenen rund 100 Haushalte wieder Strom.“ Die flächendeckende Störung sei um 15.38 Uhr aufgetreten.

Der Fehler – ein beschädigtes Kabel – sei von Westnetz-Technikern mittels eines Kabelmesswagens im Bereich Rottstraße/Springkamp lokalisiert worden. Entsprechende Tiefbauarbeiten würden aktuell noch andauern – in Höhe der Rottstraße Nummer 63. Das kaputte Kabelstück werde ersetzt. Die Reparaturen würden die Stromversorgung der Anwohner aber nicht beeinflussen, so Frendo. Mit den hohen Temperaturen am Dienstag und Mittwoch habe die Störung nichts zu tun. „Solche Schäden können zu jeder Tages- und Nachtzeit auftreten“, sagt die Westnetz-Sprecherin. „So ein Kabel liegt in der Erde und ist verschiedenen Umwelteinflüssen ausgesetzt.“ Beschädigungen seien da nicht auszuschließen.

Der Stromausfall am Samstag, der vergleichsweise wenige Verbraucher betroffen hatte, sei auf ein defektes Niederspannungskabel zurückzuführen gewesen. Frendo: „In Hochlar gab es am Mittwoch eine Mittelspannungsstörung, davon sind automatisch mehr Haushalte betroffen.“ Im vergangenen Jahr habe es davon in Recklinghausen elf gegeben. Beide Stromausfälle stünden in keinerlei Zusammenhang.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.