Ticket-Probleme auf Schalke: Wichtige Infos für Karteninhaber

freier Mitarbeiter
Zuschauer in der Veltins-Arena: Vor dem Augsburg-Spiel gibt es Ticketprobleme - damit der Einlass reibungslos läuft, hat der Verein nun einige Tipps zusammengestellt. © Tim Rehbein/RHR-FOTO
Lesezeit

Wichtige Infos für alle Inhaber von Eintrittskarten für das Heimspiel gegen den FC Augsburg (Anstoß 17.30 Uhr, Veltins-Arena): Seit Samstag gibt es Probleme bei der Ticketdarstellung in der Schalke 04 App. Noch am Samstagabend wurde durch den zuständigen Dienstleister ein Update ausgespielt, das einen Teil der Probleme löste – aber leider nicht alle.

Die Eintrittskarten u.a. für das Spiel am Sonntag gegen Augsburg wurden in vielen Fällen „verschluckt“. Der Updateprozess läuft aktuell weiter, wird allerdings noch einige Stunden dauern.

Um einen möglichst reibungslosen Einlassprozess zu gewährleisten, sollten abhängig von der Ticketart folgende Hinweise beachtet werden:

Dauerkarten: Bitte die Chip- oder Blockdauerkarte für den Einlass nutzen.

Tageskarten: Die Tickets sind als pdf-Datei an die beim Kauf angegebene E-Mailadresse zugeschickt worden. Diese Datei kann entweder digital auf dem eigenen Smartphone oder ausgedruckt am Einlass genutzt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, Tickets, die über den Shop erworben worden sind, im eigenen Account auf tickets.schalke04.de erneut herunterzuladen.

Wer ein Ticket für diesen Spieltag digital weitergegeben hat, wird gebeten, Kontakt mit dem Empfänger aufzunehmen, um ihm das Ticket erneut zu übergeben – zum Beispiel per E-Mail als pdf. Alle Fans, denen per App ein E-Ticket weitergeleitet wurde, kontaktieren bitte den Absender. So kann der Verein sicherstellen, dass Fans ohne Probleme in die Veltins-Arena gelangen.

Wenn am Ende nichts davon möglich ist oder zum Ziel führt, werden Ticketinhaber gebeten, sich bitte zeitnah ans ServiceCenter zu wenden oder an Kasse West persönlich vorbeizuschauen – die Kolleginnen und Kollegen dort können ebenfalls weiterhelfen. Die Kasse West ist ab 14.30 Uhr besetzt, das ServiceCenter ist bereits seit 10 Uhr besetzt und zudem telefonisch unter 0209 | 9775 1877 erreichbar.

Weiterhin besteht aber natürlich immer noch die Möglichkeit, dass bis zur Stadionöffnung der Updateprozess abgeschlossen ist und das Ticket regulär in der App angezeigt wird. Hier möchte der S04 aber kein Risiko eingehen, das für den Ticketinhaber zu Umständen führen könnte.

Der FC Schalke 04 möchte für die entstandenen Schwierigkeiten um Entschuldigung bitten und bedankt sich vorab für die Unterstützung aller Ticketinhaber.