Haben ihr Abi in der Tasche: die besten Freunde Leo Böckmann (l.) und Paul Mendel, aus Datteln, die auch im Sport ein verlässliches Duo sind.
Haben ihr Abi in der Tasche: die besten Freunde Leo Böckmann (l.) und Paul Mendel, aus Datteln, die auch im Sport ein verlässliches Duo sind. (Grafik Westnews) © Christine Horn
Rudern

Zwei beste Freunde: Disziplinierte Leistungssportler mit dem Hang zur großen Show

Leo Böckmann und Paul Mendel verstehen sich blind. Ein großer Vorteil, denn sie sitzen für den RV Datteln in einem Boot. Bei ihrer Abifeier am Waltroper Gymnasium ließen sie es jüngst richtig krachen.

Der Start bei der Deutschen Meisterschaft der Junioren am kommenden Wochenende war das große Ziel von Leo Böckmann und Paul Mendel. Es war für die Athleten des Doppelzweiers vom Ruderverein Datteln die letzte Chance, um sich im Juniorenbereich bei einer Meisterschaft noch einmal präsentieren zu können. Doch die Titelkämpfe in Köln vom 23. bis 26. Juni finden ohne das Dattelner Paradeboot statt.

Wechsel vom Comenius- zum Theodor-Heuss-Gymnasium – wegen des Sport-LK

„Das ist schon sehr komisch, dass wir so gut harmonieren“

Das Duo will alles sein – nur nicht langweilig

Über die Autorin
Redakteurin
1969 in Koblenz geboren, begann sie 1991 das Volontariat beim Bauer-Verlag. Noch während der Oberstufenzeit wurde ihr von den Lehrern im Rheinland ein grausiges Bild des Ruhrgebiets vermittelt. Doch sehr schnell lernte sie die Region und die Menschen schätzen - und lieben. Längst hier verwurzelt, lebt sie seit 1993 in Waltrop, mit Mann und zwei Töchtern. Ob im Sport oder im Lokalen sind es die erzählten Geschichten, die sie so sehr an ihrem Beruf schätzt.
Zur Autorenseite

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.