Phillip Mandla war in der dritten Folge der SAT.1-Show „Voll verschossen mit Ralf Schmitz“ dabei.
Phillip Mandla war in der dritten Folge der SAT.1-Show „Voll verschossen mit Ralf Schmitz“ dabei. © SAT.1
Datingshow

Fußballer im TV bei SAT.1 – früher spielte er in Haltern und Oer-Erkenschwick

Auf dem Fußballplatz gilt er als knallharter Verteidiger, im TV konnte man den Ex-Spieler des TuS Haltern und der SpVgg Erkenschwick ganz anders erleben - und Interessantes über ihn erfahren.

Wer am Freitagabend (26. November) SAT.1 eingeschaltet hatte und sich auch ein wenig mit dem Amateurfußball im Kreis Recklinghausen auskennt, wird sich womöglich gewundert haben: Bei der neuen Datingshow „Voll verschossen mit Ralf Schmitz“ stand plötzlich ein Fußballer, der bereits in Haltern und Oer-Erkenschwick gespielt hat, auf der Bühne – und gewann am Ende sogar.

TV-Zuschauer erfahren: Mandla schaut jeden Abend Harry Potter

Wird Phillip Mandla noch mal im Fernsehen auftreten?

Sportlich läuft es noch nicht so gut für Mandla

Über den Autor
Redakteur
Erst als Praktikant, dann als freier Mitarbeiter und nach dem Volontariat seit 2021 als Redakteur für Lensing Media im Einsatz. Am liebsten im Lokalsport unterwegs - denn abseits der reinen Ergebnisse hat jedes Spiel und jeder Sportler eine spannende Geschichte zu erzählen.
Zur Autorenseite

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.