Trainer Andreas Gutzeit vom HTV Recklinghausen bastelt für das Derby in Scherlebeck noch an seinem Kader. © Ronald Brendel
Handball

Derbyzeit in Scherlebeck – nur der Sieger kann ein wenig aufatmen

Derbyzeit in der Handball-Bezirksliga: Westfalia Scherlebeck empfängt den HTV Recklinghausen zum Nachholspiel. Für beide Teams geht es noch um den Klassenerhalt.

Keine Frage: Der Gewinner des Bezirksliga-Duells zwischen Westfalia Scherlebeck und dem HTV Recklinghausen macht am Donnerstag (24. März) einen Riesenschritt zum Klassenerhalt (Anwurf: 18.30 Uhr, Rosa-Parks-Schule).

Scherlebeck baut auf eine gute Deckung

Klarer Sieg für den HTV im Hinspiel

Folge-Heimspiele gegen starke Teams

Ihre Autoren
Redakteur
Fußball-Fan, “auf Kohle” geboren, mit Herz für Bergbau-Geschichte und kleine Sportvereine, in denen vielfach Großes entsteht. Wenn nicht auf dem Platz zu finden, dann mit dem E-Bike zwischen Münsterland und Sauerland.
Zur Autorenseite
Redakteur
Sport hat mich von Kindesbeinen stets interessiert. Als Kind des Vests - mit Dattelner Kanalwasser getauft - interessieren mich die Geschichten der Sportler, ob Groß oder Klein. Und das im Medienhaus seit 1999.
Zur Autorenseite

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.