Auf geht’s über die 5 km: Trotz 2G-Regelung und Einschränkungen waren die Teilnehmerfelder voll. © Olaf Krimpmann
Leichtathletik - Straßenläufe

Nur das Gemütliche fehlt – SuS Bertlich macht das Beste draus

Sollten sie bei SuS Bertlich kurzzeitig gezweifelt haben, ob die Durchführung einer Straßenlaufveranstaltung in diesen Tagen Sinn macht, spätestens mit dem ersten Start waren diese verflogen.

Eigentlich waren die Zweifel weit eher kein Thema mehr an der Heinrich-Obenhaus-Straße: Denn schon Mitte der Woche kündete sich an, dass alle Läuferinnen und Läufer, die für die 112. Veranstaltung gemeldet hatten, auch kommen würden. Und es wurden sogar mehr: 450 Athleten hatten sich bis Mittwoch angemeldet, zum Meldeschluss am Samstag stieg die Zahl auf respektable 680.

Sich noch einmal in diesem Jahr auf der Strecke sehen…

Morgens um 4:20 fährt der Zug ab Hamburg gen Ruhrgebiet

Über den Autor
Redakteur
Sport ist Mord? Vielleicht. Garantiert ist Sport gesellig, spannend und spaßig - und damit berichtenswert. Wenn nicht gerade die Halbzeitwurst mit Senf lockt, geht’s vorzugsweise in Laufschuhen an die eigenen überzähligen Kalorien. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg - wie der Sport eben so ist.
Zur Autorenseite

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.