Mit Glanzparaden will HTV-Schlussmann Christian Farwick seiner Hintermannschaft im Nachholspiel die nötige Sicherheit geben. © Ronald Brendel
Handball

Es geht um den Abstieg: HTV Recklinghausen bestreitet wichtiges Nachholspiel

Um ins gesicherte Mittelfeld der Bezirksliga zu gelangen, steht Handball-Bezirksligist HTV Recklinghausen am Donnerstag (17. Februar) in einem Nachholspiel unter Zugzwang.

Gut die Hälfte der Saisonspiele hat Handball-Bezirksligist HTV Recklinghausen bereits absolviert. Mit 10:12 Punkten als Tabellen-Sechster ist das Team von Trainer Andreas Gutzeit noch meilenweit davon entfernt, den Klassenerhalt zu feiern. „Zumal unten alles eng beisammen ist“, sagt Andreas Gutzeit. Eine gute Gelegenheit, das Punktekonto auszugleichen, bietet sich am Donnerstag (17.2.) ab 20 Uhr in einem Nachholspiel in der heimischen Overberg-Halle.

„Wir müssen zwingend nachlegen“

Über den Autor
Redakteur
Sport hat mich von Kindesbeinen stets interessiert. Als Kind des Vests - mit Dattelner Kanalwasser getauft - interessieren mich die Geschichten der Sportler, ob Groß oder Klein. Und das im Medienhaus seit 1999.
Zur Autorenseite

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.