Zuschauer willkommen: Wenn der Fußballkreis am 19. November sein erstes E-Soccer-Turnier ausrichtet, sollen auch Fans auf ihrer Kosten kommen. Die Finalrunde wird auf einem Großbildschirm gezeigt - so wie hier bei einem Wettbewerb des Hamburger Fußballverbandes. © picture alliance/dpa
Fussball: FIFA 22

Kein Fritz-Walter-Wetter: Fußballkreis startet den ersten E-Sport-Cup

Es soll ein klassisches Hallenturnier werden. „Nur eben auf einem anderen Rasen“, sagt Pierre Nobbe vom Fußballkreis. Der richtet demnächst sein erstes E-Sports-Turnier aus.

Seit mehr als 20 Jahren führt Hans-Otto Matthey den Fußballkreis Recklinghausen. Spielordnung, Rechts- und Verfahrensordnung, Finanzen: Im Paragraphen-Dschungel des Amateurfußballs kennt sich der Mann aus. Und doch hat der Recklinghäuser in seinem letzten Jahr im Amt noch einmal ein paar Regeln dazulernen müssen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein WZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Stellv. Leiter Sportredaktion MHB
Hat schon als Schüler über die Spvgg. Erkenschwick geschrieben und ist dem Sport im Vest seitdem als Beobachter eng verbunden. Was gibt es Schöneres, als über Menschen in Bewegung, mit oder ohne Ball, zu berichten? Nicht viel.
Zur Autorenseite
Thomas Braucks