Mit Köpfchen: Direkt vor dem Stuckenbuscher Führungstreffer gibt Nino Schlutt alles, ehe danach Thomas Kühlkamp das 1:0 für die Gastgeber erzielt. © Jochen Börger
Fußball

Platzverweis mit Folgen – lange Gesichter bei den Sportfreunden Stuckenbusch

Eine Stunde lang mussten die Sportfreunde Stuckenbusch in Unterzahl agieren - und standen im Nachholspiel gegen SF Merfeld nach gutem Beginn am Ende mit leeren Händen da.

Irgendwie konnte man in der ersten Halbzeit nicht den Eindruck haben, dass die Sportfreunde Stuckenbusch noch einmal ins Schwimmen geraten könnten. Doch nach einem Platzverweis sah es anders aus.

Führung durch Thomas Kühlkamp

Nino Schlutt sieht die Ampelkarte

Über den Autor
Redakteur
Fußball-Fan, “auf Kohle” geboren, mit Herz für Bergbau-Geschichte und kleine Sportvereine, in denen vielfach Großes entsteht. Wenn nicht auf dem Platz zu finden, dann mit dem E-Bike zwischen Münsterland und Sauerland.
Zur Autorenseite

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.