Da schau her: Thomas Mlodoch, Trainer des SV Hochlar 28, erlebte kuriose Tage rund um den Neun-Sekunden-Gegentreffer seines Teams. © Jochen Börger
Fußball: Kreisliga A

SV Hochlar startet mit „Highlight“ – zwei Spieler gehen – und was ist mit dem Trainer?

Am 10.1. testet der SV Hochlar gegen den Westfalenligisten Spvgg. Erkenschwick. Zwei Spieler haben den A-Ligisten verlassen. Trainer Thomas Mlodoch klärt auf, wie es um seine Zukunft steht.

Seit Dienstag (4. Januar) ist der SV Hochlar wieder im Training. Am 10. Januar steht direkt das erste Testspiel an. Dort bekommt es der A-Ligist gleich mit einem hochkarätigen Gegner zu tun. Zwei Spieler werden gegen die Spvgg Erkenschwick aber nicht mehr auflaufen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein WZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite
Tobias Larisch

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.