Auch für Gelbe und Rote Karten müssen Spieler mitunter zahlen – alles ist geregelt in den Strafenkatalogen der Mannschaften.
Auch für Gelbe und Rote Karten müssen Spieler mitunter zahlen - alles ist geregelt in den Strafenkatalogen der Mannschaften. © Archiv
Fußball

Wer Bier umkippt, muss zahlen – die Strafenkataloge kennen keine Grenzen

Strafe muss sein, das gilt auch im Amateurfußball. Kurz vor dem Saisonstart bringen viele Mannschaften ihren „Bußgeld-Katalog“ auf Vordermann. Die Teamkasse will schließlich gefüllt werden.

Vieles bleibt in der Kabine – und über die genauen Preise will man öffentlich gar nicht so gerne sprechen. Aber eines steht fest: Die Strafenkataloge bei den Amateurfußballern sind oftmals so ausgerichtet, dass ein hübsches Sümmchen zusammenkommen kann.

Motzen gegen den Schiri wird beim TuS 05 Sinsen teuer

Auch wer in der Zeitung auftaucht, muss bei der SG Horneburg zahlen

Ihre Autoren
Redakteur Sport
Im Job auf allen Plätzen in der Region, meiner Heimat, zu Hause. Als leidenschaftlicher Fußballfreund gehört mein Herz dem runden Leder, aber noch viel mehr den Menschen, die sich in den Vereinen engagieren. Privat bin ich Familienmensch und stolzer Papa, ansonsten bin ich in der Freizeit häufig mit dem Fahrrad in der Natur unterwegs. Neugierig zu sein und dabei andere neugierig zu machen, das treibt mich als Lokalsportredakteur seit 25 Jahren an.
Zur Autorenseite
Redakteur
Fußball-Fan, “auf Kohle” geboren, mit Herz für Bergbau-Geschichte und kleine Sportvereine, in denen vielfach Großes entsteht. Wenn nicht auf dem Platz zu finden, dann mit dem E-Bike zwischen Münsterland und Sauerland.
Zur Autorenseite
Redakteur
Sport ist für den Wulfener nicht nur ein wichtiger Bestandteil seines Arbeitslebens. Seit 1993 schreibt er als Mitarbeiter der Dorstener Zeitung über das Sportgeschehen in der Lippestadt, seit 1999 ist er als Redakteur für den Lokalsport in der Lippestadt verantwortlich. Dabei fasziniert ihn besonders die Vielfalt der Dorstener Sportszene, die von Fußball bis Tanzen und von Basketball bis Kitesurfen reicht.
Zur Autorenseite

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.