Fußball

Oberwiese-Vorstand stellt neuen Trainer vor – besser gesagt ein Trainer-Team

Nach dem Rücktritt von Ibo Karadag Ende September hatte Alexander Fricke kommissarisch die sportliche Verantwortung beim FC Spvgg. Oberwiese übernommen. Am Freitagabend präsentierte der Vorstand ein neues Trainerteam.
Würde bis zum Winter als Interimstrainer des B-Ligisten FC Spvgg. Oberwiese weitermachen, bis der Verein in Ruhe einen Nachfolger gefunden hat: Alexander Fricke. © Christine Horn

Seit mehreren Wochen war der Oberwieser Vorstand auf der Suche nach einem neuen Trainer gewesen. Es gab Gespräche mit mehreren Kandidaten, am Freitagabend (17.12.) konnte Christian Wember aus dem Oberwiese-Vorstand Vollzug melden. Allerdings: Es wird ein Trainerteam werden. Martin Eickenscheidt und Matthias Horstmann werden die sportliche Verantwortung beim Tabellenfünften der Kreisliga B4 übernehmen. Die Mannschaft wurde am Abend informiert.

„Es waren gute Gespräche mit den beiden. Es ist die beste Wahl für den Verein und die Mannschaft. Wir sind sehr happy“, so Wember. Eickenscheidt und Horstmann hatten einst bei Teutonia SuS Waltrop gekickt, arbeiteten zuletzt als Trainerteam in der Jugendabteilung des PSV Bork, wie Wember mitteilte.

Eickenscheidt und Horstmann werden voraussichtlich am 9. Januar die Vorbereitung mit der Oberwieser Mannschaft aufnehmen.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.