© picture-alliance / dpa/dpaweb
Terroranschlag in den USA

11. September 2001: Terror, Angst, Nachrichtengeschäft – Erinnerungen eines Chefredakteurs

Wie die gesamte Welt stand auch unsere Nachrichtenredaktion am 11. 9. 2001 unter Schock. Der Tag begleitet die Kollegen emotional noch viele Jahre. Der damalige Chefredakteur erinnert sich.

8.46 Uhr Ortszeit in New York. Es ist der 11. September 2001. Es ist der Tag, der die Welt für immer verändert. Während eine Boeing 767, Flug American Airlines 11, in den Nordturm des World Trade Centers rast, fahre ich mit meinem Wagen auf der A2 in Richtung Gladbeck, um eine Geschichte zu recherchieren … und George W. Bush möchte in einem Klassenraum in Florida Schüler fürs Lesen zu begeistern. Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika wird informiert von seinem engsten Berater und will wohl nicht wahrhaben, dass gerade unser aller Leben aus den Fugen gerät. In aller Ruhe plaudert er mit einer Schülerin über seinen Hund Barney.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein WZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt