Video-Umfrage Was kommt Heiligabend in Unna auf den Tisch?

Redakteurin
Screenshot Lohmann
Bei einer Straßenumfrage auf dem Weihnachtsmarkt erzählen die Unnaer, was bei ihnen an Heiligabend auf den Teller kommt. © Screenshot Lohmann
Lesezeit

Rouladen, Sauerbraten oder ganz klassisch Kartoffelsalat mit Würstchen: Einige der Befragten in der Video-Umfrage unserer Redaktion wissen bereits, was bei ihnen an Weihnachten auf dem Teller landet. Andere haben zumindest eine Vermutung: „Wir fragen immer unsere Kinder, was sie essen möchten und leider kommt immer das Gleiche dabei heraus: Sauerbraten mit Klößen und Rotkohl“, erzählt eine Dame.

Unsere Redaktion wollte wissen, was die Unnaer am 24. Dezember essen und ob es jedes Jahr traditionell das gleiche Gericht ins Weihnachtsmenü schafft. Während sich manche jedes Jahr Sauerbraten wünschen und andere die Frage wie aus der Pistole mit „Kartoffelsalat mit Würstchen“ beantworten können, sind die meisten Befragten wenige Wochen vor dem Fest tatsächlich noch unschlüssig. Ein festes Traditionsgericht gibt es unter den meisten Umfrageteilnehmern nicht.

In den Erwägungen spielt bei manch einem freilich auch der Preis eine Rolle, denn die Geflügelpreise sind gestiegen. Andere lassen sich überraschen – zum Beispiel von der Familie oder der Liebsten. „Ich esse das, was meine Frau mir kocht“, schmunzelt ein Unnaer. Wer viel Besuch bekommt, der plant da schon eher im Voraus. „Dieses Jahr ist die ganze Familie mal zusammen und da machen wir eine Gans.“